Wertvolles Wissen, reger Austausch und spannende Begegnungen

Wir sind überwältigt von der Begeisterung der Teilnehmenden des ausgebuchten Basic Wound Care Seminars, das letzte Woche stattfand. Danke für die zwei tollen Tage.

 

Aus der Praxis für die Praxis

In unserem Basic Wound Seminar dreht sich alles um die moderne Wundversorgung. Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand das ausgebuchte Seminar in den Seminarräumen der Publicare statt. Am 2. und 3. September lernten Fachpersonen aus der ganzen Schweiz Allerhand dank der hochkarätigen Referenten und Workshop-Leiter.

Zu unserer grossen Freude konnten wir erneut Dr. Jürg Traber, Direktor Venenklinik Bellevue Kreuzlingen, als Referent gewinnen. Er brachte den Seminarteilnehmenden die Ursachen chronischer Wunden und Behandlungsstrategien näher. Simone Brenn konnte als zertifizierte Wundmanagerin ZWM wertvolle Infos zur Wundbeurteilung geben und diverse Beispiele aus der Praxis schildern. In interaktiven Workshops, geführt von Expertinnen und Experten der Publicare AG, erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Übersicht diverser Produkte und deren professionelle Anwendung. Alle Basics zur Haut, Hautpflege und zum Hautschutz bot Sonja Krähenbühl. Die diplomierte Wundexpertin, MAS Woundcare und Pflegefachfrau am Kantonsspital Frauenfeld gab zudem ihr Wissen in Sachen Wundreinigung, Wundbettvorbereitung, Wundheilungsstörung und Einflussfaktoren weiter.

Im Basic Wound Care Seminar lässt sich Theorie mit Praxis optimal verbinden. Beide Seminartage bieten Platz für Diskussionen anhand von Fallbeispielen. Nicht zuletzt ist er Austausch mit Gleichgesinnten sehr wertvoll. Wir bieten dieses praxisorientierte Seminar, das jeweils zwei Tage dauert, gemeinsam mit Coloplast an. Sylvia Schäfer, zertifizierte Wundmanagerin ZWM und Account Managerin Wound & Skin Care bei Coloplast, bringt es auf den Punkt: „Unser Ziel ist nicht, Wunden zu behandeln, sondern zu heilen.“

Wir blicken auf einen erfolgreichen Tag mit interessanten Vorträgen, regem Austausch und spannenden Begegnungen zurück. Danke an alle Teilnehmenden, Aussteller und Organisatoren.

Unser Tipp

Das Seminar erfreut sich grosser Beliebtheit und ist schnell ausgebucht. Für alle, die noch nicht teilnehmen konnten, verraten wir jetzt schon die nächsten Möglichkeiten:

> 30. und 31. März 2020 und 
> 7. und 8. September 2020

Infos und Anmeldemöglichkeiten folgen im Herbst in unserer Academy.

 

09.09.2019