Publicare Logo

Lernen Sie unsere neue HR-Verantwortliche Pia Bachmann kennen

23.08.2021

Engagiert und innovativ. Das ist Pia Bachmann, die neue Personal-Verantwortliche bei Publicare. Denn sie hinterfragt die Prozesse und bringt Verbesserungsvorschläge ein, was mir schnell aufgefallen ist.

Pia, seit Juli bist du nun bei uns. Wie war der Start für dich?
Der Start war für mich sehr gut. Da ich 80% arbeite und der 1. Juli auf einen Donnerstag gefallen ist, konnte ich am Freitag gleich alle Eindrücke verarbeiten. Denn Freitag ist mein freier Tag.
Ich habe mich sehr willkommen gefühlt, alle waren hilfsbereit und zuvorkommend. Die noch nicht ganz 100%ige digitale Arbeitswelt war für mich eine Umstellung, mit der ich mich allerdings rasch zurechtgefunden habe. Nun freue ich mich auf den Weg das digitale Potential zusammen mit Publicare noch weiter auszubauen.

 

Da die letzte HR-Verantwortliche schon ein paar Monate weg ist, hattet ihr keine Übergabe. Konntest du dich trotzdem gut einarbeiten? Wie lief die Einarbeitung ab?
Martin Künzler (Geschäftsführer) und Christian Renner (Leiter Finanzen) haben mich gut durch die ersten Wochen geführt. So konnte ich sehen, wie Prozesse und Abläufe aktuell stattfinden und wo ich meinen Input geben kann. Auch wenn meine Vorgängerin schon ein paar Monate weg war, sind die Basics vorhanden und bilden eine solide Basis für das HR der Zukunft.
Mir wurde die Möglichkeit gegeben, vertieft in die einzelnen Abteilungen zu blicken, was sehr interessant und lehrreich war. So konnte ich auch gleich alle etwas besser kennenlernen und das erste Eis brechen.

 

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? Was sind deine Aufgaben?
Der Arbeitsalltag bei Publicare ist vielfältig. So wurde ich in den ersten Wochen mit diversen Aufgaben vertraut. Dies geht über Rekrutierung, On- und Offboarding, aber auch Datenweitergabe an Dritte zum Beispiel beim Erfassen von Unfall- oder Krankenmeldungen. Es gibt aber auch diverse andere Aktivitäten, die im Hintergrund als kleines Projekt bei mir laufen und erst in einem letzten Schritt für den Mitarbeiter sichtbar sind - wenn überhaupt. So versuche ich Prozesse ajour zu halten und gegebenenfalls auch zu vereinfachen und wenn nötig zu verbessern. Ich hoffe sehr, dass ihr bald mehr von mir spürt und seht.

 

Was bringst du für eine schulische Aus- oder Weiterbildung mit?
Nach der Matura war ich 3 Jahre lang an der ETH Zürich. Nach nichtbestandenen Prüfungen musste ich eingestehen, dass die akademische Welt doch nicht mein zu Hause ist. So bin ich schnurstracks in die Arbeitswelt eingestiegen und konnte mich learning by doing im HR entwickeln. Bei meinem letzten Arbeitgeber hatte ich neben einer Portion Glück, wohl auch einen guten Eindruck gemacht und konnte sehr schnell viel Verantwortung übernehmen. Um dies alles in einer Ausbildung zu finalisieren, habe ich im Mai 2020 den eidg. Fachausweis begonnen und schliesse diesen voraussichtlich im Oktober 2021 ab.

 

Wie verbringst du deine Freizeit?
In meiner Freizeit bin ich gerne sportlich unterwegs. So schwinge ich mich gerne aufs Rennvelo oder mache Yoga. Aktuell liegt mein Fokus jedoch auf der Ausbildung meiner 4-jährigen Stute Solaya, die ich mit Hilfe einer Trainerin selber ausbilde.

 

Vielen Dank für das Gespräch Pia und weiterhin viel Freude und Erfolg bei deiner neuen Tätigkeit.

 

 

Beitrag teilen:

Wir beraten Sie kompetent & kostenlos.

Sophie Eggenberger_280px w.jpg
Sophie Eggenberger
Verantwortliche Digitales Marketing

Anrufen

00 51 484 65 14+

E-Mail schreiben

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung rund um unsere Dienstleistungen und Produkte.