Publicare Logo

Innovation in der Schweiz: Die ersten Stomaversorgung-Ausschneide-Maschinen

11.10.2021

Wir investieren in die Zukunft und verbessern unsere Dienstleistung des Zuschnittes an der Stomaversorgung, um noch schneller für unsere Kunden da zu sein. Das maschinelle Zuschneiden erfolgt millimetergenau, bietet eine konstante Qualität und erleichtert den Ausschneiderinnen die Arbeit im Gegensatz zum manuellen Ausschnitt.

Im September 2021 wurden die zwei Ausschneide-Maschinen, welche Stoma-Platten und -Beutel maschinell ausschneiden, in Betrieb genommen. Der Grossteil der ein- und zweiteiligen Stomaversorgungen können passgenau zugeschnitten werden. Mit dieser neuen Anschaffung können die Platten und Beutel zudem schneller ausgeschnitten werden. Dank dieser Innovation können 4'000 Stomaversorgungen pro Tag ausgeschnitten werden, manuell sind es 1'800 Stück. Ebenfalls fällt das Vorzeichnen weg, denn die Maschinen können nach Vorgabe mit einer Schablone genau zuschneiden. Die Resultate überzeugen mit einer sauberen, glatten Kante und einem regelmässigen Zuschnitt an der gewünschten Stelle.

Eine Investition die sich gleich doppelt lohnt: Der maschinelle Zuschnitt als Erleichterung für die Mitarbeitenden und die präzisen, schnellen Schnitte an den Stomaversorgungen.

Beitrag teilen:

Wir beraten Sie kompetent & kostenlos.

Sophie Eggenberger_280px w.jpg
Sophie Eggenberger
Verantwortliche Digitales Marketing

Anrufen

00 51 484 65 14+

E-Mail schreiben

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung rund um unsere Dienstleistungen und Produkte.