Publicare Logo

«Genetische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter - Herausforderungen im Alltag» - Fokus Pädiatrie 2021

21.09.2021

Seit über sieben Jahren ist das Fachseminar «Fokus Pädiatrie» fester Bestandteil im Weiterbildungsangebot der Publicare Academy. Nach eineinhalb Jahren coronabedingter Pause durften wir wieder gemeinsam mit Nutricia Milupa und Schülke die Tagesweiterbildung durchführen. Das diesjährige Thema war «Genetische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter - Herausforderungen im Alltag».

Wir durften rund 80 Fachpersonen im Kultur- und Kongresshaus in Aarau begrüssen. Neu für uns alle war das Check-in mit einem Covid-Zertifikat für die Teilnehmer, was jedoch reibungslos funktioniert hat. Es musste nur etwas mehr Zeit in der Vorbereitung investiert werden. Dennoch sind wir sehr glücklich darüber, dass wir den Tag trotz alle dem erfolgreich durchführen konnten.

Im Einstiegsreferat bot Dr. med. Claudine Rieubland, Oberärztin, FMH Genetik aus dem Inselspital Bern, eine aktuelle Übersicht über die häufigsten Erkrankungen. Im Vortrag von Dr. med. Matthias Gautschi, Oberarzt Interdisziplinares Stoffwechselteam, Inselspital, ging es um diagnostische Stoffwechselerkrankungen und Stolpersteine in Diagnosestellung und Behandlung. Um ernährungstechnische Herausforderungen ging es im Referat von Stephanie Graf, Ernährungsberaterin BSc BFH, auch aus dem Inselspital.

Aus dem UKBB lieferte ein eingespieltes Team (Dr. med. Ulrike Subotic, Leitende Ärztin und Stv. Chefärztin Kinderchirurgie, Susana Fernandez, Ernährungsberaterin BSc BFH und Melanie Schmocker, Pflegeexpertin BScn sowie Wundexpertin SAfW) wertvolles Wissen über die interprofessionelle Zusammenarbeit in der Betreuung von Kindern mit komplexen Systemerkrankungen. Einen praxisnahen Beitrag zum Umgang mit zentralen Venenkathetern in der parenteralen oder enteralen Ernährung lieferte das Team aus Zürich; Prof. Dr. med. Carsten Posovszky, Leiter Gastroenterologie und Ernährung mit Aline Hengartner, Pflegeberatung Kontinenz- und Gastrointestinale Fehlbildungen und Erkrankungen.

«Wenn Diäten auch ohne medizinische Indikation gewünscht werden» – auf dieses Thema ging Dr. med. Pascal Müller, Leitender Arzt Ernährungsmedizin am Ostschweizer Kinderspital St. Gallen, ein.

Zum Abschluss des Tages stand uns Comedian und Moderator Stefan Büsser für Fragen zu Verfügung. Er selbst lebt mit Cystischer Fibrose und seine Kindheit war geprägt mit Spitalbesuchen. In seiner gewohnten Lockerheit und humorvollen Art sprach er über seine Erfahrungen mit Ärzten und anderen Fachpersonen. Vor Ort konnte er auch seine Dankbarkeit für den wertvollen, unermüdlichen und unersetzlichen Job aussprechen, den die Fachpersonen tagtäglich in der Begleitung mit kranken Kindern und deren Eltern leisten.

Beitrag teilen:

Wir beraten Sie kompetent & kostenlos.

Sophie Eggenberger_280px w.jpg
Sophie Eggenberger
Verantwortliche Digitales Marketing

Anrufen

00 51 484 65 14+

E-Mail schreiben

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung rund um unsere Dienstleistungen und Produkte.