Browser not supported
Publicare Logo

HydroTac® Border Multisite – für einen beschleunigten Wundverschluss

30.09.2021

Die neue Variante HydroTac® Border Multisite wurde speziell für konturierte Körperstellen wie zum Beispiel am Knöchel, an der Schulter oder in der Achselhöhle entwickelt. Sie ist mit einem umlaufenden hyperallergenen Kleberand ausgestattet. Dieser weist Einschnitte auf, die eine bessere Anpassung an die Körperkonturen erlauben. So ist kein Sekundärverband für die Fixierung erforderlich.

Pedilay Headerbild.jpg

Die Vorteile von HydroTac® Border Multisite

  • Atmungsaktiv, dampfdurchlässig und duschfest
  • Exzellenter Tragekomfort und verbesserte Lebensqualität in Bezug auf Schmerzen und Mobilität1
  • Polstert und lässt sich schmerzarm entfernen1
  • Kann bis zu 7 Tagen auf der Wunde verbleiben
  • Auch unter Kompressionsverbänden anwendbar

HydroTac® Border Multisite gehört zur bewährten HydroTac®-Familie - die hydroaktive Wundauflage für eine beschleunigte Epithelisierung (=das Überwachsen einer Wunde mit neuer Haut).

Effektiv
Absorbiert Exsudat und kann Feuchtigkeit an die Wunde abgeben. Durch die Aquaclear Gel-Technologie wird ein feuchtes Wundmilieu gefördert.6-13

Schnell
44,5 % der Patienten erreichen eine relative Verkleinerung der Wundgrösse von über 60 % innerhalb von 8 Wochen1

Aktiv
3-Mal höhere Konzentration an Wachstumsfaktoren im Vergleich mit Silikon-Schaumauflagen5,6


Jetzt bestellen

  Aussenmass Innenmass Artikelnummer Packungsinhalt

Ø 11,5 cm

6 cm IVF 685823 10 Stück
oval 13 x 16 cm 8 x 11 cm IVF 685829 10 Stück

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung unter 056 484 15 00 oder in unserem Online Shop.

 

[1] Mikosiński, J. et al. (2018). Clinical assessment of a foam dressing containing growth factor-enhancing hydrated polyurethanes. Journal of Wound Care 27(9). [5] Smola, H. (2016). Simplified treatment options require high-performance dressings – from molecular mechanisms to intelligent dressing choices. EWMA 2016. Bremen, 11-13 May, 2016. [6] Smola, H. et al. (2016). Hydrated polyurethane polymers to increase growth factor bioavailability in wound healing. HydroTherapy Symposium: A New Perspective on Wound Cleansing, Debridement and Healing. London, 3 March, 2016. [7] Ousey, K. et al. (2016). HydroTherapy Made Easy. Wounds UK 12(4). [8] Knowles, D. et al. (2016). HydroTherapyR woundhealing of a post amputation site. Wounds K Annual Conference. Harrogate, 14-16 November, 2016. [9] Smola, H. et al. (2014). Hydrated polyurethane polymers to increase growth factor bioavailability in wound healing. EORS Congress. Nantes, 2-4 July, 2014. [10] Ousey, K. et al. (2016). Hydro-Responsive Wound Dressings simplify T.I.M.E. wound management framework. British Journal of Community Nursing 21 (Supplt. 12), pp. S39-S49. [11] Spruce, P. and Bullough, L. (2016). HydroTacR: case studies of use. HydroTherapy Symposium: A New Perspective on Wound Cleansing, Debridement and Healing. London, 3 March, 2016. [12] Spruce, P. et al. (2016). A case study series evaluation of HydroTacR. HydroTherapy Symposium: A New Perspective on Wound Cleansing, Debridement and Healing. London, 3 March, 2016. [13] Smola, H. et al. (2016). From material science to clinical application – a novel foam dressing for the treatment of granulating wounds. HydroTherapy Symposium: A New Perspective on Wound Cleansing, Debridement and Healing. London, 3 March.
zur Newsletter Übersicht

Wir beraten Sie kompetent & kostenlos.

Anrufen

00 51 484 65 14+

E-Mail schreiben

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung rund um unsere Dienstleistungen und Produkte.